Open G Akkorde

Akkorde im Open G Tuning

Nachfolgend findet ihr einige Grundakkorde in der offenen G-Stimmung. Die Zahlen zeigen die Intervalle in den Akkorden und bedeuten:

1: Grundton oder Oktave
b3: kleine Terz (Moll)
3: große Terz (Dur)
4: Quarte
5: Quinte
6: Sexte
7: kleine Septime
j7: große Septime

Akkorde ohne Leersaiten

Die folgenden Akkorde sind frei transponierbar, d.h. sie funktionieren ohne Leersaiten. Der Ton auf der mit "1" beschrifteten Saite bestimmt den Akkordnamen.
Bedenkt, dass in Open G die 6., 5. und 1. Saite zwei Halbtöne tiefer gestimmt sind. Das A liegt z.B. auf der 6. Saite im 7. Bund und nicht im 5. Bund. Das C liegt auf der 5. Saite im 5. Bund und nicht im 3. Bund u.s.w.

Dur-Akkorde
Dur 7-Akkorde
Dur maj7-Akkorde
Moll-Akkorde
Moll 7-Akkorde
Sus4-Akkorde
7sus4-Akkorde

Offene Akkorde

Hier noch Beispiele für G-Akkorde mit offenen Saiten im Open-G-Tuning.

G-Dur
G-Dur
G6
G7
Gmaj7